• 3% Nachlass bei Online-Bestellung
  • Schnelle Lieferzeiten
  • DIN ISO 9001:2015 zertifiziert
  • Herstellerexpertise
  • Language
  • Mein Warenkorb
  • Account
  • Express-Bestelleingabe

HPLC und UHPLC

Die Hochleistungsflüssigchromatographie (HPLC;engl.: High Performance Liquid Chromatography) ist ein Überbegriff für verschiedene flüssigchromatographische Trenntechniken mit enormer Leistungsfähigkeit. Diese wird durch Säulen mit sehr kleinen, definierten Teilchen erreicht, die es möglich machen viele Substanzen in verhältnismäßig kurzer Zeit aufzutrennen. Von HPLC spricht man bei der Verwendung von stationären Phasen mit einer Teilchengröße von 3 bis etwa 10 µm. Dabei liegt der Rückdruck maximal bei 400 bar.

Die UHPLC (Ultra High Performance Liquid Chromatography) verwendet noch kleinere Teilchen. Diese liegen in der Größenordnung von etwa 1 bis <3µm. Dadurch kommt es zu einer Erhöhung des Rückdrucks, der bei der UHPLC bei maximal 1000 bis 1500 bar liegt.

Die Vorteile der UHPLC gegenüber der konventionellen HPLC liegen allgemein in der höheren Effizienz und Trennleistung. Aufgrund der kleinen Teilchen können die Flussraten im gewissen Maße erhöht werden, ohne dass es zu einbußen der Trennleistung kommt. Dadurch können Analysenzeiten drastisch verkürzt werden. Durch die Verwendung von kleinen Säuleninnendurchmessern kann zusätzlich eine hohe Lösungsmittelersparnis erzielt werden.  

Die Nachteile der UHPLC sind, dass die allgemeinen Kosten für Geräte, Säulen und deren Wartung höher sind.

Die stationären Phasen für die (U)HPLC basieren meistens auf Silika-Gel als Basismaterial. Ferner können auch verschiedene Polymere, Metalloxide oder reiner Kohlenstoff verwendet werden. Durch die Vielzahl der Modifizierungsmöglichkeiten dieser Basismaterialien können die Eigenschaften der stationären Phasen spezifisch verändert und angepasst werden, sodass für die (U)HPLC eine Reihe von Trenntechniken angewendet werden können.

Das sind:        

Sonderangebote

Sonderangebote

Beim Kauf einer HALO PFAS oder PAH Säule erhalten Sie vom 15. September 2020 bis 31. März 2021 40% Einführungsrabatt.

Mehr lesen ...

Trennungsstrategien für Enantiomere von Daicel™ kostenlos erhältlich.

Mehr lesen ...

Die Buchserie HPLC-Tipps von Dr. Stavros Kromidas ist eine wertvolle Hilfe im Alltag der HPLC-Anwender.

Mehr lesen ...

Neuigkeiten

Neuigkeiten

Exzellente Selektivität für fluorierte Verbindungen von AMT.

Mehr lesen ...

Einfache und präzise Trennung von aromatischen und aliphatischen Kohlenwasserstoffen

Mehr lesen ...

Neu entwickelte Ghost-Guard Säule von Welch speziell für die effektive Entfernung unpolarer Verunreinigungen.

Mehr lesen ...

Neue stationäre Phase für die Analyse von Glykanen. Bis 31. Oktober 2020 sind die neuen Avantor ACE Excel Glykan Säulen mit einem Einführungsrabatt...

Mehr lesen ...

Neue stationäre Phase für die Analyse von Oligonucleotiden, bis 31. Oktober 2020 sind die neuen Avantor ACE Excel Oligo Säulen mit einem...

Mehr lesen ...

HALO PAH - Exzellente Selektivität für PAH Compounds

Mehr lesen ...

Die hochstabile C1 Phase ist vielseitig verwendbar und zeigt exzellente Selektivitäten für unterschiedliche Verbindungsklassen

Mehr lesen ...


  • manufacturer_lable_advanced_chromatography_technologies.jpg
  • Bonna-Agela_W200px.jpg
  • manufacturer_lable_advanced_materials_technology.jpg
  • kromasil_kl.jpg
  • Bio-Rad_kl.jpg
  • CERI_kl.jpg
  • CHROMANIK_kl.jpg
  • CONCISE-SEP_kl.jpg
  • CHIRAL_kl.jpg
  • dikma_kl.jpg
  • ES_kl.jpg
  • GLScieces_kl.jpg
  • gracevydac_kl.jpg
  • HiChrom_kl.jpg
  • IDEX_kl.jpg
  • Imtakt_kl.jpg
  • K-Prime_kl.jpg
  • MACHEREY-NAGEL_kl.jpg
  • MerkMillipore_kl.jpg
  • Micro-Solv_kl.jpg
  • mitsubishi_kl.jpg
  • PERKIN-ELMER_kl.jpg
  • princeton_kl.jpg
  • RESTEK_kl.jpg
  • sepax_kl.jpg
  • Trajan_kl.jpg
  • Shimadzu_kl.jpg
  • Shinwa_kl.jpg
  • shiseido_osaka-soda_kl.jpg
  • SHODEX_kl.jpg
  • supelco_kl.jpg
  • Thermo_kl.jpg
  • TOSOH_kl.jpg
  • waters_kl.jpg
  • welch_kl.jpg
  • YMC_kl.jpg